Netzwerkthemen

Die vom Leichtbau angestrebte maximale Gewichtsreduzierung lässt sich durch Konstruktionsverbesserungen sowie die Verwendung neuer Verfahren und Werkstoffe erzielen. Bionisch optimierte Konstruktionen und laser-additive Fertigung werden dabei als innovative Schlüsseltechnologien eingesetzt und sollen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) einen langfristigen Wettbewerbsvorteil verschaffen. In Kombination mit konventionellen Fertigungstechniken, bspw. Drehen, Fräsen, Biegen oder Schweißen, entstehen völlig neue Gestaltungs- und Fertigungsmöglichkeiten, durch die wiederum funktions- und kostenoptimierte Produkte entstehen. Die bisher im Netzwerkverbund umgesetzten Forschungs- und Entwicklungsprojekte werden nachfolgend aufgeführt.



3D-Bohrschablone

Entwicklung einer langzeitstabilen modularen Bohrvorrichtungen zur Anwendung in der Montage im MRO Bereich in den Bereichen Schienenfahrzeuge und Luftfahrt. 

Mehr erfahren...

Cleaner Ocean Coating

Entwicklung eines biozidfreien Antifouling-Beschichtungssystems für Seeschiffe sowie einer intelligenten und teilautomatisierten Applikationstechnik.

Mehr erfahren...

Composite ULD

Entwicklung eines Leichtbau-Paletten-Container-Systems in Faserverbundwerkstoffbauweise und zugehöriges Fertigungsverfahren für den Einsatz in der Luftfracht.

Mehr erfahren...


Curing Transponder

Entwicklung und Integration von RFID-Transpondern zur Überwachung der Aushärtung im Fertigungsprozess und für das Lebenszyklusmanagement von Faserverbundwerkstoffen.

Mehr erfahren...

Druckgussanlage

Entwicklung einer industriellen Druckgussanlage zur Herstellung von Bauteilen aus metallischen Massivgläsern.

Mehr erfahren...

HCFK-Testprüfstand

Entwicklung eines HCFK-Prüfstandes zur Detektion von Bauteilfehlern in faserverstärkten Kunststoffen durch Analyse der Wärmeentwicklung unter hochzyklischer Belastung.

Mehr erfahren...


Hot-End

Entwicklung eines 3D-Kunststoff-Druckers mit innovativem Druckkopfsystem zur Vermischung individueller Kunststoff-Komponenten und Herstellung eigenschaftsoptimierter Bauteile.

Mehr erfahren...

Hybrid Bracket

Entwicklung von funktions- und gewichtsoptimierten Halteelementen für die Flugzeugstruktur in einer material-hybriden Bauweise durch die Kombination unterschiedlicher Leichtbaumaterialien.

Mehr erfahren...

InShape

Entwicklung einer individualisierten periprothetischen Frakturversorgung durch intelligente Kombination von Net-Shape-Technologien.

Mehr erfahren...


LHASa

Entwicklung von hochfesten Aluminiumlegierungen durch Laserstrahlschmelzen um Bauteile herzustellen und anschließend zu testen.

Mehr erfahren...

PolyTitan

Entwicklung einer Ätzanlage und Polymer-Beschichtungstechnik für Titan-Legierungen zur Herstellung hochfester Titan-Polymer-Verbindungen.

Mehr erfahren...

ProFi

Entwicklung einer Anlage zur additiven Fertigung von Faserverbundbauteilen, die Carbon-, Glas-, oder Aramidfasern mit einer thermoplastischen Matrix imprägnieren kann.

Mehr erfahren...


SafetyBox

Entwicklung einer Sicherheitskapsel in Monocoque-Bauweise, zur deutlichen Reduzierung der Wahrscheinlichkeit schwerer oder tödlicher Verletzungen im Falle eines Absturzes.

Mehr erfahren...

SOfIA

Entwicklung eines Organobleches, das mittels klassischen Punktschweißverfahren an metallische Bauteile angeschweißt und in Automobilkarosserien integriert werden kann.

Mehr erfahren...

Nachricht an uns...

Kontakt...

IWS Innovations- und Wissensstrategien GmbH

 

Norlin - Northern Lightweight Design Network

Deichstraße 25 | 20459 Hamburg

Zum Seitenanfang