Hybrid Bracket

Hybrides Halteelement für den Flugzeugbau

Mit dem Kooperationsprojekt „Hybrid Bracket“ setzen sich die Unternehmen 3D Contech GmbH & Co. KG, Titan Präcis Metallurgie GmbH, FormTech GmbH und Nordwig Werkzeugbau GmbH sowie das Faserinstitut Bremen (FIBRE) und die Fraunhofer-Einrichtung für Additive Produktionstechnologien (IAPT) zum Ziel, funktions- und gewichtsoptimierte Halteelemente für die Flugzeugstruktur in einer material-hybriden Bauweise zu entwickeln. Das Projekt wird über zwei Jahre aus Mitteln des Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) gefördert und hat ein Fördervolumen von rund 1,1 Mio. Euro. Ein entsprechender Antrag wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im September 2013 bewilligt.

In modernen Verkehrsflugzeugen befinden sich bis zu 20.000 Halteelemente für die Befestigung von z.B. Kabinenelementen, Leitungen und Kabeln. Häufig sind die Halter nur bedingt leichtbauoptimiert und auf Grund der hohen Variantenvielfalt teuer in der Herstellung. In der Regel werden die Halteelemente heute aus Aluminium mit einem Spanvolumen von bis zu 90% hergestellt.

Ziel des Projektes ist es, unterschiedliche Leichtbaumaterialien und innovative Fertigungsverfahren bei der Fertigung der Halteelemente einzusetzen und so zu kombinieren, dass gewichtsoptimierte und gleichzeitig kostengünstige Strukturbauteile für die oben genannten Einsatzzwecke entstehen. Durch die Entwicklung einer modularen Bracket-Familie und damit verbunden, höheren Stückzahlen, soll die Wirtschaftlichkeit des Herstellungsprozesses zusätzlich gesteigert werden.
Das genannte Ziel wird durch neue Bauweisen, die mittels Methoden der Strukturoptimierung entwickelt werden, sowie dem optimalen Materialeinsatz von Titan und CFK erreicht. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die last- und materialgerechte Gestaltung der Schnittstelle gelegt, die durch neue Fügekonzepte realisiert wird. Zur erfolgreichen Umsetzung der neuen Produkte wird im Rahmen des Projektes ein wirtschaftliches Fertigungs- und Montagekonzept ausgearbeitet.

Projektpartner

Nachricht an uns...

Kontakt...

IWS Innovations- und Wissensstrategien GmbH

 

Norlin - Northern Lightweight Design Network

Deichstraße 25 | 20459 Hamburg

Zum Seitenanfang